Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
2-Minuten-Podcast KN-News vom 23.07.20
Mehr Meinungen KN-Podcasts 2-Minuten-Podcast

KN-News vom 23.07.20

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 23.07.2020
Anzeige

Im Podcast „KN kompakt“ (ehemals „Corona kompakt“) geben wir Ihnen jeden Werktag einen 2-minütigen Nachrichtenüberblick über die wichtigsten Ereignisse in Kiel und Umgebung.

Unser heutiges Schwerpunktthema ist wieder der Corona-Ausbruch in einem Imbiss am Kieler Hauptbahnhof. Viele Kunden fragen sich jetzt, wie hoch die Gefahr einer Ansteckung ist, wenn sie dort vor ein paar Tagen essen gewesen waren. Wir haben mit Kiels Sozialdezernent Gerwin Stöcken gesprochen. Er sagt, dass diejenigen Gäste im Fokus stehen, die länger als 15 Minuten persönlichen Kontakt zu ansteckungsverdächtigen Personen gehabt haben. Dies sei bei bestelltem Essen zum Mitnehmen eher auszuschließen. Wer intensiven Kontakt zum Personal hatte – als Richtlinie gilt 15 Minuten face to face –, könne sich an seinen Hausarzt wenden, möglichst zunächst telefonisch. Darüber hinaus biete die Stadt eine Telefonhotline an unter 0431/901-3333. Unter dieser Nummer sei ab heute von 9 bis 16 Uhr bis zum Wochenende ein Mitarbeiter der Stadt erreichbar für Bürger, die sich Sorgen machen. Ab 12 Uhr informieren wir im Livestream über die aktuelle Lage in Kiel informieren. Gerwin Stöcken will sich dann vor der Presse äußern.

Anzeige

Außerdem berichten wir über weniger Ausbildungsplätze in Schleswig-Holstein: In den kaufmännischen Berufen gibt es 22 Prozent weniger Lehrverträge in Kiel und der Region. Das Handwerk hat es mit minus 6,5 Prozent nicht ganz so schwer erwischt. Zum Schluss geht's noch um den Kreis Rendsburg-Eckernförde, der die Wasserqualität der mehr als 70 Badestellen im Kreisgebiet kontrolliert hat. 

22.07.2020
21.07.2020
20.07.2020