Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
2-Minuten-Podcast KN-News vom 24.07.20
Mehr Meinungen KN-Podcasts 2-Minuten-Podcast

KN-News vom 24.07.20

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 24.07.2020
Anzeige

Im Podcast „KN kompakt“ (ehemals „Corona kompakt“) geben wir Ihnen jeden Werktag einen 2-minütigen Nachrichtenüberblick über die wichtigsten Ereignisse in Kiel und Umgebung.

Unser heutiges Schwerpunktthema ist wieder der Corona-Ausbruch in einem Imbiss am Kieler Hauptbahnhof. Die Stadt Kiel hat aufgrund dessen beschlossen, den Kommunalen Ordnungsdienst und die Gewerbeaufsicht zu aktivieren, um verstärkt Kontaktlisten und Abstandwahrung in den Gaststätten zu kontrollieren. Der Kieler Gesundheitsdezernent Gerwin Stöcken wies darauf hin, dass Gastwirten bei Verstößen Bußgeld drohe. Der Stadtrat zeigt zudem kein Verständnis für Menschen, die ihre Kontaktdaten unleserlich hinterlassen oder sich mit Fantasienamen und falschen Telefonnummern eintragen. Etwa fünf Prozent der Angaben auf den Adresslisten des türkischen Imbiss-Restaurants im Kieler Hauptbahnhof seien unleserlich oder falsch gewesen. Das Kieler Gesundheitsamt hat inzwischen alle 400 Gäste erreicht, die sich im türkischen Imbiss-Restaurant im Hauptbahnhof in die Kontaktlisten eingetragen hatten. Von einem Massentest sieht das Gesundheitsamt einstweilen ab. Die Gäste sollen sich beim Hausarzt melden, falls sie Symptome spüren.

Außerdem führt die Hansestadt Lübeck eine nächtliche Zugangsbeschränkung für den Drehbrückenplatz und die Clemensstraße in der Altstadt ein. Und die Corona-App, die seit Juni aktiv ist und Millionen Nutzer hat, soll auf Millionen Smartphones mit Android-Betriebssystem wochenlang nicht funktioniert haben. 

23.07.2020
22.07.2020
21.07.2020