Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Kerstin v. Schm.-Phiseldeck zum Haushalt
Mehr Meinungen Kerstin v. Schm.-Phiseldeck zum Haushalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 14.12.2018
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Foto:
Anzeige
Altenholz

Ein bisschen seltsam ist das schon: Da legt die CDU Altenholz in der Sitzung der Gemeindevertretung eine Liste mit Kürzungsvorschlägen vor. Warum erst jetzt? Schon in der ersten Haushaltsberatung im Finanzausschuss wurde den Fachausschüssen empfohlen, in ihren Beratungen 480 000 Euro einzusparen. Übrigens auf Vorschlag der CDU. Tatsächlich sparten diese am Ende nur 178 000 Euro ein. Natürlich kann man damit unzufrieden sein. Zumal durch einen Fehler der Verwaltung das anfängliche Defizit auch zu niedrig kalkuliert war und weitere Überraschungen hinzukamen. 

Doch warum hat die CDU ihre Vorschläge nicht schon in die Fachausschüsse eingebracht? Dort sitzen die Fachleute, die in den Themen drinstecken. Das zeigt das Beispiel Regenrückhaltebecken am Fernheizwerk: Dessen Entschlammung stand ebenfalls auf der Streichliste, soll nun aber doch angepackt werden. Das schnelle Hin und Her klingt nicht nach Lösungen, die durchdacht sind. 

Frank Scheer 14.12.2018
Michael Kluth 13.12.2018
Niklas Wieczorek 13.12.2018