Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Christian Hiersemenzel zum Gemeinde-Wachstum
Mehr Meinungen Christian Hiersemenzel zum Gemeinde-Wachstum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 26.01.2018
Von Christian Hiersemenzel

Damit trägt die neue Landesregierung der grundlegend veränderten Lage auf dem Wohnungsmarkt Rechnung, und wäre Jamaika nicht vor gerade mal einem halben Jahr gestartet, würde man sich fragen: Warum erst jetzt? Von den gut 900 Gemeinden, die nicht wegen ihrer Lage besonders bevorzugt werden, haben 56 ihre Wachstumsquote längst ausgeschöpft, weitere 70 sind ganz nah am Ende der Fahnenstange. Sie bekommen jetzt Luft. Spätestens Ende des Jahres kann der ländliche Raum Neubaugebiete ausweisen, die nicht nur für die Auslastung von Schulen und Kindergärten nötig sind, sondern auch für Stadtbewohner eine möglicherweise preisgünstige Alternative bieten.

 Zu Recht weisen allerdings Landespolitiker auf die soziale Verantwortung ihrer Kollegen in den kommunalen Gremien hin. Es reicht künftig nicht mehr aus, auf dem Acker Baugebiete nur für Einfamilienhäuser hinzupflügen, ohne Antworten auf die Wohnungsknappheit zu liefern. Gefordert sind auch Mehrgeschosser und kleine Wohneinheiten für den schmalen Geldbeutel – im Neubaugebiet ebenso wie im alten Ortszentrum. In der SPD ist man sich dessen schon lange bewusst. Jetzt muss auch die CDU ihren Leuten entsprechende Hinweise geben.

Entscheidend waren wenige Minuten. Vor der Handball-Europameisterschaft, in Neu-Ulm, als Christian Prokop seiner Mannschaft offenbarte, auf Finn Lemke verzichten zu wollen.

Tamo Schwarz 25.01.2018

Den Abgesang auf private Automobile haben viele schon gesungen. Kein Wunder, in großen Städten überlegen viele Menschen, ob sie sich wirklich einen eigenen Wagen zulegen, oder ob Nahverkehr, Car-Sharing und Fahrräder nicht auch zum Ziel führen.

Florian Hanauer 25.01.2018

Es ist das Jahr der Entscheidung für die CAU: Wenn die Bewerbung im Rahmen der Exzellenzstrategie erfolgreich ist, könnte sich die Kieler Universität endgültig in der Top-Liga der deutschen Unis etablieren.

Anne Steinmetz 25.01.2018