Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Christian Strehk zum GMD
Mehr Meinungen Christian Strehk zum GMD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 29.03.2018
Von Christian Strehk
Anzeige

Benjamin Reiners, ab August 2019 als Nachfolger von Georg Fritzsch als Generalmusikdirektor, hat mit seinen charismatischen, stilsicheren und dynamischen Probedirigaten Herzen erobert und Hirne angeregt. Nach diesen Erlebnissen und der guten Papierform dürfen sich das Publikum und auch das Theater Kiel gleichermaßen auf eine Frischzellenkur durch den Mitdreißiger freuen.

 Allerdings wird seine Aufgabe nicht leicht. Nach 16 sehr erfolgreichen, allemal hochwertigen und durch geschickt ausgewählte, anders ausgerichtete Kapellmeister-Kollegen am Pult vielfältig erhaltenen Saisons in der Ära seines sächsischen Vorgängers, ist es garantiert ein Kraftakt, hier neue nordrheinische Impulse zu setzen. Zumal der noch beständiger seinen Vertrag verlängernde Intendant Daniel Karasek wie Fritzsch ja auch eher zu betulich konservativer Planung und Ästhetik neigt.

Anzeige

 Aber Benjamin Reiners bringt die Ausstrahlung eines völlig unerschrockenen Novizen mit an die Förde. Er wirkt mitreißend begeisterungsfähig und doch hellhörig interessiert. Da geht bestimmt was.

Ulrich Metschies 29.03.2018
Martina Drexler 28.03.2018
Bodo Stade 27.03.2018