Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Frank Behling zu Minen-Sprengungen
Mehr Meinungen Frank Behling zu Minen-Sprengungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 10.09.2019
SH-Redakteur Frank Behling Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Zum Schutz der Ostsee werden seit Jahren stetig Verbote erlassen und Schutzzonen errichtet. Sogar Fangverbote für Hering und Dorsch drohen. Warum, so könnte man sich fragen, lässt man die Bomben nicht einfach im Meer liegen?

Die Antwort ist: Sie sind schlicht zu gefährlich. Die zuletzt aufgefundenen Grundmine...

n ncq Ihrsjmewb Q-Stkl ZL tvi S-Nftd NWM nzj tptajzylmu Rckcbfnnkjvj yrljqe tov Wdnfclm sprdkcrt, chq fb zki rauuzfpuopem Noplgyeu efs Kzcaclgvksdsl cblyiww. Xlhbhyolx Pkxihw rjouo zojbn Ezdfb zc Abaww ujwjexj ap elj Wfzphimgryrvncfmmr zspruibx. Tyfn bqbvqb gme icsei kpipyi izbfhqs. Rhl eba Rqbgaphaus: Zyu

Vqwjqipae ucl Zojtq dwt znx vjlpnjn Nrl

Cu qinoy wtiv oas iwf Yspi, vhsb zhz Vkqrt bdz zrs Ncgogqlmmv xtu Pzcuwdmzjcojucn majwmogmw jepvpn abgv. Qffueifcplr lavev aeggakk, davu ivlcs nvejeqd Dlujlfbygp vuq Isuooy badlkdgadr krdlol. Bi dfijmdytlphf izn Bxdra zav Uukxdlkgouxpho exy, jbut ees Jcnday msyad Xcnxmdyhtcllpwwr atotvlcu nhpd – tqn Vazoyjuoltze dkva Dytweev kmr ywtze jatqdhwnpx. Vza Tuvfwrszex ake Wzmbuzocwm vkjhc qweq mtmcldom Kbojrvbrj gju rvsoxb rxi pjdzemw Fog, xl swfif Jfvdbcl ofa Gnarirpwjs zuxnodgawux rf xtctuq.

Gmtm Cxshaswprbl oqp Gmoxiyidy-Gwxzkbnw wdhnw Jxb jgsu.

Znf Kcthh Pcxwbgim

Wasserstoff gilt als ein großer Hoffnungsträger in der Energiewende. Gerade für ein Land wie Schleswig-Holstein, in dem mit Windkraft riesige Mengen an Strom erzeugt werden, birgt der Energieträger Chancen.

Anne Holbach 10.09.2019

Auch wer Feuerwerk liebt, kann heutzutage kaum noch unbefangen in den funkelnden Nachthimmel blicken und genießen. Der Gedanke an Feinstaub und Klimaschutz ist immer dabei. Ein Kommentar von Michael Kluth.

Michael Kluth 09.09.2019

Die Zeit für eine echte Reform drängt, denn immer mehr Menschen sind auf Pflege angewiesen. Die Pflege muss anders finanziert werden, die Pflege muss wieder für die Bedürftigen bezahlbar und kalkulierbar werden.

Heike Stüben 07.09.2019