Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Michael Kluth zum Öko-Kurs der Kreuzfahrer
Mehr Meinungen Michael Kluth zum Öko-Kurs der Kreuzfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 12.10.2019
Von Michael Kluth
KN-Redakteur Michael Kluth Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Die Rechnung „60 Wochenendtage pro Saison mal drei Liegeplätze macht 180 Anläufe“ kommt Ulf Kämpfers Zahl 200 und der Realität deutlich näher, eine gewisse zeitliche Flexibilität des Hafens und der Reedereien einrechnet.

Die Passagierschifffahrt steuert um

Die Kapazitätsrechnerei ist auch gar nicht entscheidend in der Debatte um das Für und Wider der Kreuzfahrt in Kiel. Ihre entschiedensten Gegner möchten die Pötte sowieso am liebsten ganz aus Kiel verbannen. Ihre glühendsten Befürworter können gar nicht genug davon bekommen.

Wirtschaftlich ist die Sache klar. Der Kreuzfahrttourismus hat eine hohe Bedeutung für Kiel. Der Hafen kann nicht ohne schwere Verluste darauf verzichten. Ökologisch ist die Sache auch klar. Die Dinger verpesten die Luft. Nur: Sie tun das immer weniger. Die Passagierschifffahrt steuert um. Die großen Kreuzfahrt-Reedereien sind gerade in und wegen Kiel zu Filteranlagen und Landstromanschlüssen bereit, die sie andernorts gar nicht benötigen. Es liegt nicht im ökologischen Interesse, Kreuzfahrtschiffe in Häfen zu verdrängen, die weniger Wert auf Umweltverträglichkeit legen als Kiel. Der Öko-Kurs des Hafens und der Reedereien verdient Anerkennung, nicht Verbannung.

Die Gemeinden im Land haben nur wenige Stellschrauben: Sie können mithilfe einiger Abgaben ihre Finanzen aufbessern, sie können bei der Jagdsteuer oder eben der Hundesteuer zulangen. Und doch bringt das insgesamt wenige Einnahmen.

Florian Hanauer 11.10.2019

Den Nobelpreis hätte er eigentlich schon für die „Publikumsbeschimpfung“ (1969) verdient gehabt. Diesen zornigen poetischen Theatertext, der beim Lesen tatsächlich immer noch Spaß macht.

Ruth Bender 10.10.2019

Fipronil in Eiern, Pferdefleisch in der Lasagne, Salmonellen in Zwiebelmettwurst, Durchfallkeime in Hähnchen: Dieser leckere Einstieg funktioniert immer, wenn es um Nahrungsmittel aus Massenfertigung geht.

Ulrich Metschies 10.10.2019