Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Tillmann Post zu den Ansprengversuchen
Mehr Meinungen Tillmann Post zu den Ansprengversuchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 18.09.2018
Von Tilmann Post
Anzeige
Rendsburg

Das zeigt einmal mehr, dass sich eben viel mehr Menschen betroffen fühlen als nur diejenigen, vor deren Haustür vermeintlicher Umweltfrevel geplant ist. Stellt sich nur die Frage, ob eine Resolution das richtige Mittel ist. Es wäre nicht das erste Mal, dass solche Forderungen aus dem Kreistag in Berlin verhallen oder – meistens erst nach Monaten – eine müde Antwort ohne neue Argumente eintrifft. Motto: Es gilt das Recht des Stärkeren. So handelt übrigens nicht nur das Verteidigungsministerium. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat zwei viel direktere Drähte zur ministeriellen Ebene in Berlin – seine zwei Bundestagsabgeordneten Johann Wadephul (CDU) und Sönke Rix (SPD). Wadephul ist in seiner Fraktion für Verteidigung zuständig, und Rix zeigte erst Ende August, wie gut seine Verbindungen sind, als er mit dem Berliner Genossen Fritz Felgentreu, Mitglied im Verteidigungsausschuss, die Marinestützpunkte Eckernförde und Kiel besuchte. Das Motto müsste also lauten: Wadephul und Rix, übernehmen Sie!

Ulrich Metschies 18.09.2018
Heike Stüben 17.09.2018
Ulf Billmayer-Christen 19.10.2018