Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Tilmann Post zum Klima-Streik
Mehr Meinungen Tilmann Post zum Klima-Streik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 01.02.2019
Von Tilmann Post
Tilmann Post, Chefreporter Eckernförde Quelle: Christoph Rohde
Anzeige
Eckernförde

Eine allseits anerkannte Ausrede ist durch die Klimawandel-Diskussion ja vorhanden. Lehrer und Eltern, die das bagatellisieren, erweisen ernsthaften Demonstranten auch noch einen Bärendienst. Denn dadurch wird der Rabatz noch unglaubwürdiger, weil die Mädchen und Jungen mit dem Fernbleiben null Risiko eingehen.

Eintrag ins Zeugnis ist nicht effektiv

Selbst der Eintrag ins Zeugnis ist ein stumpfes Schwert, da unentschuldigte Fehlzeiten beim Schulabschluss nicht mehr vermerkt werden. Den Protest in die Schulzeit zu legen, um möglichst große Aufmerksamkeit darauf zu lenken, ist also nur auf den ersten Blick sinnvoll. Bei genauerem Hinsehen schadet der Freitagmorgen-Streik dem hehren Ziel. Vielleicht ist die Freude über die engagierte Jugend größer, wenn sie jeden Freitag nicht während, sondern nach dem Unterricht demonstriert.

Kristian Blasel 01.02.2019
Frank Behling 01.02.2019
Florian Hanauer 31.01.2019