Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Tilmann Post zu den Stadtwerken
Mehr Meinungen Tilmann Post zu den Stadtwerken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 25.09.2018
Von Tilmann Post
Anzeige
Eckernförde

Das Angebot aus Rendsburg und Schleswig ist schon fast ein halbes Jahr alt – fünf lange Monate wurde in Eckernförde geprüft, ob überhaupt Gespräche zur Kooperation der drei Stadtwerke aufgenommen werden sollen. Kein Wunder, Versorgungsbetriebe gehören zu den wertvollsten Gütern, die Städte und Gemeinden haben. Nicht nur, weil die Kommunen häufig auf deren Gewinne angewiesen sind, sondern auch, weil die Politiker dadurch mehr Einfluss auf die Daseinsvorsorge haben. Gut, dass am Ende des Prüfprozesses nun ein positives Signal steht. Denn als das Vorhaben auf der Achse Schleswig-Rendsburg bekannt geworden ist, wurde es in Fachkreisen gefeiert. So etwas ist selten in der Republik. Insofern hat Eckernförde die Chance, zu den Vorreitern zu gehören. Das ist auch sinnvoll, denn wenn sich das Ostseebad nicht beteiligt, bekommen die Stadtwerke es später mit einer mächtigen Konkurrenz in direkter Nachbarschaft zu tun.

Tilmann Post 25.09.2018
Ulf Billmayer-Christen 24.09.2018
Florian Hanauer 24.09.2018