Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Tilmann Post zum autofreien Zentrum
Mehr Meinungen Tilmann Post zum autofreien Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:09 26.06.2019
Von Sven Hornung
KN-Redakteur Tilmann Post Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Die Christdemokraten gehen damit das Risiko ein, exakt ihrer Klientel vor den Kopf zu stoßen.

Kritik aus der Wirtschaft

Geschäftsleuten in der Eckernförder Innenstadt wird der Vorschlag sicher gar nicht gefallen, Kritik des Wirtschaftskreises ist in jedem Fall zu erwarten. Auch ältere Bürger haben immer wieder darauf hingewiesen, wie wichtig es ihnen ist, möglichst nah an die Innenstadt zu fahren, um einkaufen zu können und kulturelles Leben wahrzunehmen.

Grüne Politik wird auch bei den Konservativen salonfähig

Möglicherweise hat Edgar Meyn mit seiner Vermutung ins Schwarze getroffen – der Stimmungsumschwung, nicht zuletzt nach der Europawahl, macht grüne Politik auch bei den Konservativen salonfähig. Dabei kommt die CDU sogar in Plagiatsverdacht, denn die grüne Ratsfraktion hat im Februar 2018 ganz ähnliche Vorschläge unterbreitet.

Von einer Entwicklung der Altstadt zu einer Fußgängerzone war die Rede, auch von einem Shuttle-Dienst. Mit Hilfe der größten Ratsfraktion könnte daraus tatsächlich etwas werden.

Jetzt kommen der geplante Integrale Taktfahrplan und die künftige Schülerbeförderung endlich zusammen.

Cornelia Müller 25.06.2019

Für die Interessenten am Baugebiet war es bitter, dass das weitere Vorgehen in Altenholz vertagt wurde. Angesichts der Mehrheitsverhältnisse in der Gemeindevertretung dürfte das Projekt im Herbst aber wahrscheinlich weiter betrieben werden.

25.06.2019

Die Standbetreiber sind größtenteils zufrieden, die Umsätze stimmen (bis jetzt), das neue Pfandsystem läuft rund (so weit man bislang weiß). Also alles bestens auf dem Internationalen Markt zur Kieler Woche 2019? Ein Kommentar von Jürgen Küppers.

Jürgen Küppers 25.06.2019