Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Studium & Beruf Aus Bildung wird Zukunft
Mehr Studium & Beruf Aus Bildung wird Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 29.08.2014
Die Auszubildenden mussten sich innerhalb der drei Tage um das gesamte Aufgabenspektrum kümmern. Neben den elektrotechnischen Lösungen gehörte auch das Ausheben eines Grabens dazu. Quelle: Stadtwerke Kiel
Anzeige

Die Arbeiten dabei selbstständig zu planen, zu koordinieren und durchzuführen, bildeten einen weiteren Bestandteil der Aufgabe. Auch eigene Lösungen zu finden, rundeten den Praxiseinsatz für die jungen Menschen ab. „Wir waren in diesem Frühling das dritte Jahr für dieses Projekt im Zeltlager Selker Noor. Die Auszubildenden organisieren sich komplett selbst, kümmern sich um Material und Fahrzeuge und teilen die Arbeit selbstständig ein“, berichtet Ausbilder Jörg Homfeldt. „Für die jungen Leute aus dem ersten Ausbildungsjahr ist dort alles neu. Das zweite Lehrjahr hat im vergangenen Frühling schon mitgemacht. Die Azubis aus dem dritten Jahr sind nahezu alte Hasen, kennen die Herausforderungen schon und haben die meiste Erfahrung“, ergänzt Homfeldt. „Die Auszubildenden sollen selbstständig und situationsbedingt entscheiden, was weiter zu tun ist, sich untereinander abstimmen, technische Vorschriften und Regeln anwenden und Lösungen gemeinsam im Team finden und umsetzen“, sagt Ausbildungsleiterin Anja Fiedler. „Dabei sind auch Fehler gewollt und eingeplant. Denn dann wird sichtbar, wie das Team funktioniert und wie Erfahrungen zwischen den Azubis ausgetauscht werden. Diese Erlebnisse bleiben“, so Wolfgang Podolske, Leiter Unternehmenskommunikation. Zum Ausbildungsbeginn September 2015 werden Ausbildungsplätze in folgenden Berufen angeboten: Elektroniker für Betriebstechnik, Industriemechaniker und Industriekaufmann.

Bewerben sollten Sie sich jetzt online unter www.stadtwerkekiel.de/ausbildung

Anzeige

Dort gibt es weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen.