Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Studium & Beruf Berufsunfähigkeitsversicherung für Berufseinsteiger wichtig
Mehr Studium & Beruf Berufsunfähigkeitsversicherung für Berufseinsteiger wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 14.06.2013
Zehntausende junge Bundesbürger beginnen im Herbst ihre erste „Vollzeitbeschäftigung“.Foto: djd/BV Volksbanken/thx
Anzeige

„Mit Ausnahme von Arbeitsunfällen haben aber vor allem Berufseinsteiger keinen gesetzlichen Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente“, erläutert Melanie Schmergal vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Auch später reiche der gesetzliche Anspruch nicht aus. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sei daher für Berufseinsteiger besonders wichtig, da vor allem in der Ausbildung kaum finanzielle Rücklagen gebildet werden können. „Zudem sind die Beiträge beim Abschluss in jungen Jahren oft günstiger“, betont Schmergal. (djd/pt)