Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Studium & Beruf Spannend ab dem ersten Tag
Mehr Studium & Beruf Spannend ab dem ersten Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 20.02.2015
Ausbildungsleiter Karsten Sönnichsen Quelle: hfr
Anzeige

Tanja Melsbach: „An der Ausbildung in der Förde Sparkasse gefällt mir sehr, dass man in so viele verschiedene Bereiche ,hineinschnuppern‘ kann. So war es mir möglich, Interesse an Themen zu entdecken, auf die ich von selbst nie gekommen wäre. Zudem lernt man immer neue Leute kennen, seien es nun Kollegen oder aber Kunden, und entwickelt sich selbst weiter. Mit der Sparkasse habe ich einen deutschlandweit bekannten Arbeitgeber, der sich für seine Mitarbeiter engagiert und bei dem ich mit Sicherheit auch in 20 Jahren noch sehr gern beschäftigt bin!“

Fabian Conrad: „Die Ausbildung in der Förde Sparkasse gefällt mir sehr gut, da ich hier sowohl mein Wissen über die Finanzwelt als auch Selbstvertrauen durch erlernte soziale Fähigkeiten im Umgang mit Kollegen und Kunden ausbauen konnte, was mir auch privat schon sehr von Nutzen war. Am meisten bin ich jedoch von der Gemeinschaft begeistert. Schon vom ersten Tag an wurde ich in das Team der Filiale eingebunden und konnte nach kürzester Zeit verantwortungsvolle Aufgaben selbstständig bearbeiten. Besonders abwechslungsreich an der Ausbildung ist der Einblick in die verschiedensten Abteilungen der Förde Sparkasse, aus denen ich viel mitnehmen konnte.“

Anzeige

Charon Jeyaprakasar: „Es gibt immer wieder neue Herausforderungen, da man während der Ausbildung viele verschiedene Abteilungen durchläuft. Kurz: Es wird nie langweilig! Außerdem steht die Möglichkeit zur Weiterbildung offen, so dass definitiv für jeden etwas dabei ist!“

Julia Uhlig: „Das Schöne an der Ausbildung zur Bankkauffrau ist die abwechslungsreiche Gestaltung, in der man die komplette Förde Sparkasse kennenlernt. Dazu gehören viele verschiedene Abteilungen und Seminare. Außerdem geht man zur Berufsschule und zur Sparkassenakademie. Hier wird man gut auf die Praxis vorbereitet. Durch den fast täglichen Kundenkontakt lernt man nicht nur bankfachlich, sondern auch menschlich eine Menge dazu und es hat mich persönlich einen Riesenschritt weitergebracht. Alles in allem gefällt mir die Ausbildung auch nach eineinhalb Jahren noch sehr gut und es ist immer wieder spannend, in neue Abteilungen ,reinzuschnuppern‘.“

Die Förde Sparkasse bietet jährlich 40 Ausbildungsplätze an und gehört damit zu den wichtigsten regionalen Ausbildern. Und dass die Ausbildungsplätze begehrt sind, kann Ausbildungsleiter Karsten Sönnichsen nur bestätigen: „Wir starten jetzt mit dem Bewerbungsverfahren für 2016. Für dieses Jahr sind schon fast alle Ausbildungsplätze vergeben. Bewerber sollten darauf achten, dass wir ausschließlich Onlinebewerbungen entgegennehmen. Nähere Hinweise dazu findet man auf unseren Seiten im Internet.“ Und noch eines ist ihm wichtig: „Wir suchen nicht nur Abiturienten, sondern stellen auch gerne Bewerber mit einem Realschulabschluss oder der Fachhochschulreife ein.“ Neben der klassischen Ausbildung zum Bankkaufmann wird auch der duale Studiengang zum Bachelor of Arts sowie eine Weiterbildung zum Sparkassen-Vertriebskaufmann angeboten. Detaillierte Informationen hierzu findet man ebenfalls im Internet. Karsten Sönnichsen: „In unserem Assessment-Center suchen wir kommunikative, neugierige, teamfähige, engagierte und verantwortungsbereite Auszubildende, die Spaß daran haben, mit Menschen zusammenzuarbeiten. Die Ausbildung in der Förde Sparkasse ist ,Spannend ab dem ersten Tag‘ und bietet sehr gute Übernahmechancen und Karrieremöglichkeiten!“

Die Auszubildenden der Förde Sparkasse stellen auf dem Berufsforum die Ausbildungsmöglichkeiten vor und führen Bewerbungstrainings durch. Anmeldungen für die Workshops sind über www.foerde-sparkasse.de/berufsforum möglich.
Übrigens: Die Förde Sparkasse ist gerade von der Zeitschrift Focus als TOP NATIONALER ARBEITGEBER 2014 ausgezeichnet worden!

Weitere Informationen:
Förde Sparkasse, Ausbildungsleiter Karsten Sönnichsen, Lorentzendamm 28-30, 24103 Kiel, E-Mail: karsten.soennichsen@foerde-sparkasse.de, Internet: www.foerde-sparkasse.de/ausbildung