Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Studium & Beruf Studieren mit einem Stipendium von knk
Mehr Studium & Beruf Studieren mit einem Stipendium von knk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 20.02.2014
Die Nachwuchskräfte Kyra Steffen, Kevin Harder, Jesko Iwanowski und Melanie Bald (von links) sind von ihrem Unternehmen überzeugt.
Anzeige

Für potentielle Bewerber hängt die Messlatte daher entsprechend hoch: Vom Profil her wird ein sehr gutes Abitur erwartet, gerne auch von einem mathematisch-technischen Gymnasium. Daneben eine hohe Lern- und Einsatzbereitschaft, eine gute Allgemeinbildung, gute bis sehr gute Fremdsprachenkenntnisse, zumindest in Englisch, Grundkenntnisse in der Programmierung, IT-Grundkenntnisse sowie Flexibilität, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative. „Ohne Begeisterung und Programmier-Vorkenntnisse wird es im Studium doppelt schwierig, da Informatik und Betriebswirtschaftslehre verknüpft werden müssen“, erklärt Fabienne Bechara von knk, „außerdem sollten die Bewerber über  ein gutes Ausdrucksvermögen verfügen, denn die Kommunikation mit den Kunden ist uns sehr wichtig und anders als in anderen Firmen dürfen die Studenten bei uns in Kundenprojekten mitarbeiten.“

Aktuell sind noch zwei Studienplätze zu vergeben. Studienbeginn ist am 1. Oktober 2014. Während des Studiums werden die Studierenden vom Unternehmen in jeglicher Hinsicht unterstützt. 

Anzeige

Die knk Business Software AG, bildet für den eigenen Bedarf aus. Nach Abschluss des Studiums kann man im Unternehmen in den Bereichen Software-Entwicklung und Konzeption, Beratung und Projektleitung oder Beratung und Vertrieb arbeiten. Neben abwechslungsreichen Tätigkeiten überträgt das Unternehmen seinen Mitarbeitern verantwortungsvolle Aufgaben in überschaubaren Teams, hat ein interessantes Weiterbildungskonzept sowie flexible und praxisbezogene Arbeitszeiten. Und man kann  nicht nur national, sondern auch international arbeiten: Das Unternehmen mit seinen 120 Mitarbeitern hat aktuell Projekte in Kanada (Montréal), Italien (Florenz) und Japan (Tokio) auf den Weg gebracht und verfügt seit letztem Jahr auch über einen eigenen Firmensitz in den USA. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von europäischen Kunden, u.a. in Frankreich, Italien und in der Schweiz.

Das Unternehmen sucht aber nicht nur Studierende, sondern bildet auch Kaufleute für Büromanagement aus. Jedes Unternehmen braucht eine Abteilung, die für einen reibungslosen organisatorischen Ablauf sorgt und die Anliegen der anderen Abteilungen priorisiert und koordiniert. Im Fall der knk Business Software AG ist dies das Backoffice – Arbeitsplatz der Kaufleute für Büromanagement.

Neben der Einarbeitung in verschiedene Büro- und Geschäftsprozesse (Pflichtqualifikationen) bietet die knk Business Software AG im Rahmen der Ausbildung die Möglichkeit, in den Bereichen "Assistenz und Sekretariat" und "Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen" (Wahlqualifikation) vertiefende Kenntnisse zu erlangen. Die Wahlqualifikationen gehen jeweils mit 5 Monaten in das dritte Ausbildungsjahr ein.

Bei guten Leistungen kann sogar eine dritte Wahlqualifikation erlangt werden. Diese wird entweder im Bereich "Auftragssteuerung und -koordination" oder "Marketing und Vertrieb" angeboten. Diese Entscheidung wird in Abhängigkeit der schulischen und betrieblichen Leistungen gegen Mitte des zweiten Ausbildungsjahres getroffen.

Voraussetzungen für diese Ausbildung sind die Realschule oder Fachhochschulreife, gute Leistungen in den Bereichen Deutsch und Englisch, gute Grundkenntnisse in Word, Excel und Power-Point sowie Interesse an kaufmännischen Aufgaben und ein offenes, aufgeschlossenes Auftreten.

Geboten werden ein aufgeschlossenes, professionelles Arbeitsumfeld sowie viele Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich die knk Business Software AG auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen zum Thema Ausbildung und Studium findet man auch auf der neu eingerichteten Facebook-Seite.

Kontakt: knk Business Software AG, Fabienne Hélène Bechara, Beselerallee 67, 24105 Kiel, Online: karriere@knk.de, Internet: www.knkverlagssoftware.com