Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaftsleben Der Geheimtipp in der Immobilienbranche
Mehr Wirtschaftsleben

Der Geheimtipp in der Immobilienbranche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 29.06.2020
Maklerin Doris Heldt arbeitet mit den neuesten Techniken. Mit Drohnenbildern und Virtual-Reality-Rundgängen können Kunden sich einen ersten Eindruck der Immobilien machen. Quelle: hfr
Anzeige

Hier realisiert sie ihre Vorstellung von Maklertätigkeit im Jahr 2020 mit Immobilienvermarktung 4.0, einem ausgeprägten Hang zu neuen Medien, viel Kreativität, Herzblut und Liebe zum Detail. 360 Grad Virtual Reality-Rundgänge und Drohnenbilder machen Immobilien erlebbar – nicht nur in Corona-Zeiten ideal für einen ersten Eindruck. Durch ihren Drohnenführerschein und Ausnahmegenehmigungen erstellt Doris Heldt mit eigener Drohne Luftbilder der Objekte, um deren Lage zu veranschaulichen.

Leere Immobilien werden mit „Home-Staging“ möbliert, wirken dadurch viel lebendiger und lassen sich schneller verkaufen. Energieausweis und Bewertung sind beim Verkaufsauftrag Standard. Ihre umfangreichen Exposés haben schon mal 70 Seiten im Stil hochwertiger Broschüren. Darin enthalten sind neben glanzvollen Fotos und selbst gezeichneten „Sketchnotes“ gebündelt auch alle Unterlagen für die Finanzierungszusage der Bank. Die Exposés gibt es online und hochwertig gedruckt.

Anzeige

Entsprechend groß ist die Kundenzufriedenheit. „An erster Stelle steht bei mir das Vertrauen. Meine Kunden schätzen die angenehme Gesprächsatmosphäre. Ich versuche, Interessenten auf dem Weg zur Traum-immobilie stets mitzunehmen und biete alles aus einer Hand“, so Doris Heldt, die eine sehr gute Erreichbarkeit und schnelle Kommunikation auf zeitgemäßen Kanälen garantiert. „Und wenn die Traumimmobilie vermittelt ist, wird mit Champagner angestoßen.“

Immobilien Heldt

Wrangelstr. 27

24105 Kiel

Telefon 0177/3330310

www.heldt.immo

Anzeige