Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaftsleben Japanische Badkultur erleben
Mehr Wirtschaftsleben

Japanische Badkultur erleben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 25.10.2021
Sandra Utesch und Christian Sievers im Testraum für Dusch-WCs.
Sandra Utesch und Christian Sievers im Testraum für Dusch-WCs. Quelle: K.-O. Sievers
Anzeige

In Japan ist die Gesunderhaltung und die Steigerung des Wohlbefindens durch Hygiene und Sauberkeit Standard und ein wesentliches Kulturmerkmal – dazu gehört auch die Reinigung mit warmem Wasser statt Toilettenpapier. Die angenehme Reinigung mit dem WASHLET, dem WC mit Bidet-Funktion, sorge für ein besonderes Frischegefühl und für mehr Wohlbefinden und Gesundheit im Alltag, sagt Christian Sievers, Geschäftsführer der K.-O. Sievers GmbH. Er erzählt: „Lebensverändernd – so beschreiben Menschen ihre Erfahrung, nachdem sie ein WASHLET zum ersten Mal genutzt haben.“ Daher war die Entscheidung gefallen, das WASHLET auch in einem Testraum der eigenen Ausstellung zu installieren, um Kunden die Möglichkeit zu bieten, sich selbst von den Funktionen zu überzeugen. Badexpertin Sandra Utesch ist sich sicher: „Wer es einmal benutzt hat, der möchte es einfach nicht mehr missen.“ Die Vorträge über japanisches Lebensgefühl und Badkultur finden um 11, 13 und 15 Uhr statt. Während der gesamten Öffnungszeiten stehen die Experten für eine unverbindliche Beratung zum WASHLET und zu weiteren Themen in Sachen Bad und Energiesysteme zur Verfügung. Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist telefonisch oder im Internet möglich.

K.-O. Sievers GmbH

Haßberg 15-17a, Kiel

Tel. 0431/659450-0

www.sievers-sanitaer.de

Wirtschaftsleben Anzeige – Gezeigt werden individuelle Leuchten und handgefertigter Schmuck - Herbstausstellung im Lampenatelier Katrin Weden
25.10.2021
Wirtschaftsleben Anzeige – HMC Möbel Company feiert 25-jähriges Jubiläum - Hochwertige Polstermöbel für jeden Bedarf
18.10.2021
Wirtschaftsleben Anzeige – Höchste Zeit für neue Styles - 20 Prozent Geburtstagsrabatt bei Mode und mehr
18.10.2021