Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 2° Regenschauer
Nachrichten

Aktuelle Nachrichten

Mikro-Chips für Autos, Computer oder Smartphones gelten als extrem wichtiger Rohstoff für die Industrie - und sie sind extrem rar. Die Erlöse der Autobauer schrumpfen wegen des Mangels um Milliarden Dollar. US-Präsident Biden will daher die Computerchip-Hersteller mit 50 Milliarden Dollar unterstützen - und die USA so möglichst unabhängig machen.

17:59 Uhr

Egal ob im Cage oder in der Wohngemeinschaft – bei der Reality-Soap „Köln 50667“ gibt es das pure Leben. Die RTL-2-Serie erzählt die spannende Geschichte von Sophia, Jan, Leonie und Co. Wie es in den nächsten Folgen weitergeht, verraten wir hier.

17:51 Uhr
Anzeige

Im Konflikt in der Ostukraine gab es in den letzten Tagen erhöhte Spannungen. Russland warf den USA vor, die Ukraine in ein „Pulverfass“ zu verwandeln. Der US-Präsident Joe Biden hat Kremlchef Wladimir Putin jetzt ein Gipfeltreffen vorgeschlagen.

17:47 Uhr

Japan will Millionen Tonnen radioaktives Kühlwasser nach einer Behandlung ins Meer fließen lassen - da der Platz auf dem Gelände der Atomruine Fukushima fehlt. Das Vorhaben schockt Japaner wie Nachbarländer. Experten warnen vor den Folgen des Vorhabens.

16:33 Uhr

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträtsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Friedrich Merz hat seinem Unmut über die CSU in einem Brief an seinen Wahlkreis Luft gemacht. Der CDU-Politiker kritisiert, dass Markus Söder die Entscheidung der CDU-Führung nicht wie angekündigt akzeptiert. Damit schade er der Schwesterpartei und dem gemeinsamen Wahlkampf.

16:31 Uhr

Sie kamen, um die Änderung des Infektionsschutzgesetzes zu verhindern und die Regierung zu stürzen. Am Ende blieb eine Kundgebung von radikalen Corona-Maßnahmen-Gegnern am Bundeskanzleramt jedoch überschaubar. Die Polizei nahm einige Demonstranten fest, die sich nicht an die Maskenpflicht hielten.

16:20 Uhr

Ein Unbekannter schießt nahe Paris in Richtung eines Autos, in dem ein zehnjähriges Mädchen sitzt. Das Kind wird verletzt – der Täter flüchtet. Die Polizei geht von einem Vergeltungsakt aus.

16:16 Uhr
Anzeige

Ein Foto vom Auge soll schon genügen, um eine Corona-Infektion feststellen zu können. Eine neue App verspricht einen digitalen Corona-Schnelltest mit einer Analyse der Lederhaut. Ob die App das Teststäbchen ersetzen kann, sei jedoch fraglich, sagen Augenärzte.

16:16 Uhr

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Die gesetzliche Regelung zur Bundesnotbremse sei „zu grob“ und in vielen Punkten verfassungsrechtlich angreifbar, sagt Ulrich Battis. Der renommierte Staatsrechtler erwartet, dass das Bundesverfassungsgericht die Notbremse kippen wird. Auch zu Rechten für Geimpfte hat er eine klare Meinung.

16:10 Uhr

Der umstrittene Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen will in den Bundestag. Und die Chancen auf eine Nominierung als Direktkandidat steigen. Nun spricht sich ein weiterer Thüringer CDU-Kreisverband für ihn aus.

16:03 Uhr

Eine homophobe Attacke, aufgeführt vor einem Millionenpublikum - und am Ende entschuldigt sich das Opfer. Das, was am Montagabend von Sat.1 bei „Promis unter Palmen“ ausgestrahlt wurde, ist für unseren Autor ein neuer Tiefpunkt des Privatfernsehens. Und das Schlimmste: Es ist nicht der erste Fall dieser Art.

15:49 Uhr

Seit dem Militärputsch im Februar stehen in Myanmar pro-demokratische Demonstranten einem brutalen Militär gegenüber. Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte hat jetzt vor einem Bürgerkrieg gewarnt. Es gebe „deutliche Anzeichen“ dafür, dass der Konflikt wie 2011 in Syrien außer Kontrolle geraten könnte.

15:47 Uhr
Anzeige

Meistgelesen: Nachrichten

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Trotz der aktuellen Pandemie-Situation plant der Förderverein Freibad Flintbek auch in diesem Jahr wieder seine beliebte Schrottaktion zugunsten des Freibades.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!