Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg 43-Jähriger aus Hamburg in Stade ertrunken
Nachrichten Hamburg 43-Jähriger aus Hamburg in Stade ertrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 02.07.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Stade

 Der Mann war mit einem 23-Jährigen mehrmals in das Gewässer gesprungen, irgendwann tauchte er dann nicht mehr auf. Ein Taucher der Feuerwehr barg den Mann. Der Burggraben umschließt die Stader Innenstadt.

dpa

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochabend nahe dem nordfriesischen Süderlügum bei einem Unfall mit einem Trecker schwer verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Flensburg am Donnerstag mitteilte, bog der Treckerfahrer nach links ab, als der Kradfahrer zum Überholen ansetzte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.07.2015

Nach einer Serie von Brandstiftungen in Scharbeutz im Kreis Ostholstein hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen, mit einem Ergebnis sei nicht vor kommenden Dienstag zu rechnen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Lübeck, Günter Möller, am Donnerstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.07.2015

Ein Feuer hat zwei Sportboote im Flensburger Hafen zerstört. Ein 14-Jähriger werde verdächtigt, eines der Boote in der Nacht zum Donnerstag mit Brandbeschleuniger übergossen und angezündet zu haben, teilte die Polizei mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.07.2015