Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Insgesamt 312 Fälle in Hamburg
Nachrichten Hamburg Insgesamt 312 Fälle in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:21 17.03.2020
In Hamburg sind in den vergangenen 24 Stunden 52 weitere Fälle von Erkrankungen mit Covid-19 erfasst worden. Cornelia Prüfer-Storcks (SPD), Gesundheitssenatorin in Hamburg, teilte dies mit. (Archivfoto) Quelle: Markus Scholz/dpa
Anzeige
Hamburg

Die neuen Betroffenen befinden sich demnach in häuslicher Insolation. Es seien erneut überwiegend Menschen, die aus Risikogebieten zurückgekommen seien oder Kontakt mit Rückkehrern hatten. Dien Infektionsketten seien nach wie vor überwiegend nachzuvollziehen.

Unter den Infizierten sind zehn in stationärer Behandlung, davon sechs auf einer Intensivstation.

Weitere Nachrichten aus Hamburg lesen Sie hier.

Von RND/dpa

Auch der katholische Erzbischof Stefan Heße befindet sich in Quarantäne. Nach seiner Rückkehr von einer Reise nach Marokko bleibt er vorsorglich seit dem Wochenende zu Hause. In einem Brief an die Gläubigen kündigt er an, dass alle öffentlichen Gottesdienstfeiern bis Ende April abgesagt werden.

Kristian Blasel 16.03.2020

Das große Fest zum 831. Hamburger Hafengeburtstag fällt aus. Wegen der anhaltenden Gefahr der Verbreitung des neuartigen Coronavirus hat die Wirtschaftsbehörde am Montag den Hafengeburtstag abgesagt.

16.03.2020

In Hamburg sind in den vergangenen 24 Stunden 64 weitere Fälle von Erkrankungen mit Covid-19 erfasst worden. Damit erhöhe sich die Gesamtzahl der gemeldeten Fälle auf 260, teilte die Gesundheitsbehörde am Montag in der Hansestadt mit.  

16.03.2020