Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Bahn-Surfer zwingt Zug zur Vollbremsung
Nachrichten Hamburg Bahn-Surfer zwingt Zug zur Vollbremsung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 29.07.2019
In Hamburg-Altona ist Mann auf einem Zug gesurft. Der Regionalexpress wurde gestoppt. Gegen den Bahn-Surfer wird ermittelt. Quelle: Stahl (Archiv)
Hamburg

Als der Zugführer den „Surfer“ bemerkte, habe er eine Schnellbremsung eingeleitet und den Zug noch im Bahnsteigbereich wieder zum Stehen gebracht. „Möglicherweise hat der Bahn-Surfer diesem Umstand zu verdanken, dass er unverletzt blieb“, so die Polizei Hamburg.

Andere Fahrgäste seien nicht zu Schaden gekommen. Gegen den 22-Jährigen, der noch auf dem Bahnsteig in Hamburg-Altona von Bundespolizisten ausfindig gemacht werden konnte, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von dpa

Hamburg Reisewelle aus dem Süden - Staus auf den Autobahnen um Hamburg

Auf Hamburgs Autobahnen hat sich die Sommerreisewelle aus dem Süden bemerkbar gemacht. "Besonders die A 1 und die A 7 Richtung Norden haben den Ferienverkehr abbekommen", sagte ein Polizeisprecher am Freitag in Hamburg.

26.07.2019

Am Dienstag wurde der offizielle Start der Baggerarbeiten für die Elbvertiefung verkündet. Auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kam extra dafür nach Hamburg. Aber: Kaum war der prominente Gast von der Elbe abgezogen, kehrte wieder Ruhe ein. Das Baggerschiff fuhr zurück nach Belgien.

Frank Behling 26.07.2019
Hamburg Zwei Schwerverletzte - Streit in Hamburg eskaliert

Ein Unbekannter hat im Hamburger Stadtteil Farmsen-Berne bei einem Streit zwei Männer mit einer Stichwaffe schwer verletzt - einer von ihnen schwebt in Lebensgefahr. Der Täter ist auf der Flucht.

26.07.2019