Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Bahnstationen schneiden schlechter ab
Nachrichten Hamburg Bahnstationen schneiden schlechter ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 27.02.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Ein „sehr gut“ in allen Bereichen erhielten sieben Bahnstationen. Sechs davon liegen im Bereich der AKN. Quelle: sz
Kiel

Zur schlechteren Bewertung trägt laut LVS vor allem der Wartekomfort bei, der durchweg verloren habe. Defizite sahen die Tester vor allem beim Winterdienst. So war auf einigen Bahnhöfen selbst Stunden nach einsetzendem Schneefall und trotz mehrerer Zentimeter hoher Schneedecke kein Räumdienst vor Ort. Anderswo wurde die Schneeräumung als unzureichend eingestuft.

Seit dem Sommer stieg die Zahl defekter oder fehlender Uhren an Bahnsteigen und Gebäuden weiter — auf 29. Dies ist die höchste Zahl seit Beginn der systematischen Registrierungen im Winter 2004. An mehreren Stationen wurde eine relativ hohe Zahl defekter Bahnsteig- und Zugangsbeleuchtungen festgestellt. Die LVS zeigte sich verwundert über die Qualitätseinbußen: Die Kontrolltermine würden bei den Stationsbetreibern angekündigt.

Die Sauberkeit sei weiter auf gutem Niveau, hieß es. Wie schon bei den letzten sechs Kontrollen bekam keine Station die Gesamtnote „mangelhaft“. Ein „sehr gut“ in allen Bereichen erhielten jetzt sieben Stationen. Sechs davon liegen im Bereich der AKN, die siebte ist der Bahnhof Niebüll der NEG.