Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Bewaffnete Männer erbeuten in Hamburger Spielhalle 350 Euro
Nachrichten Hamburg Bewaffnete Männer erbeuten in Hamburger Spielhalle 350 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 16.11.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Hamburg-Lohbrügge

Sie forderten Geld und flüchteten. Verletzt wurde niemand.

dpa

Ein weiteres deutsches Ärzteteam ist am Freitag von Hamburg aus ins Katastrophengebiet der Philippinen gestartet. Mit rund elf Tonnen Hilfsgüter im Gepäck flogen zehn Mediziner und Helfer der schwäbischen Hilfsorganisation Humedica am Abend von der Hansestadt aus nach Manila.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.11.2013

Nach dem verheerenden Taifun "Haiyan" spenden die deutschen Reeder 100 000 US-Dollar (74 000 Euro) für philippinische Seeleute und deren Familien. 20 000 US-Dollar von der Summe seien für die mehr als 260 Seemannsmissionen weltweit bestimmt, teilte der Verband Deutscher Reeder (VDR) am Freitag in Hamburg mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.11.2013

Die Sonderausstellung "Körperwelten - Eine Herzenssache" des umstrittenen Leichenpräparators Gunther von Hagens ist ab Mitte nächsten Jahres in Hamburg zu sehen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.11.2013