Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Biersteuer hinterzogen: Haft für Männer
Nachrichten Hamburg Biersteuer hinterzogen: Haft für Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 30.07.2018
Biersteuer in Millionenhöhe hinterzogen: Drei Männer wurden in Hamburg verurteilt. Quelle: Marius Becker
Anzeige
Hamburg

Eine Strafkammer des Hamburger Landgerichts verurteilte den 35-jährigen Hauptangeklagten wegen schwerer Steuerhinterziehung zu fünf Jahren und sechs Monaten Haft, zwei seiner Helfer zu jeweils drei Jahren.

Sie hatten einer Bande mit weiteren Mitgliedern geholfen, rund 16 Millionen Liter französisches Bier in Deutschland zu versteuern und dabei mit fingierten Empfangsbestätigungen, Frachtbriefen und Packlisten die Behörden getäuscht.

Anzeige

Damit umgingen die Täter die französische Biersteuer, die deutlich höher ist als in Deutschland. Möglicherweise seien sie auch durch andere missbraucht worden, sagte die Vorsitzende Richterin.

Von dpa

Hamburg Hamburger Flughafen - Warnstreik der Instandhaltung
30.07.2018
29.07.2018
29.07.2018