Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Coronavirus: So schützen sich Bordelle
Nachrichten Hamburg Coronavirus: So schützen sich Bordelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 14.03.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Eine Prostituierte wartet am auf ihrem Zimmer in einem Bordell auf Kundschaft. Quelle: Andreas Arnold/dpa
Hamburg

In einem der größten Etablissements auf der Reeperbahn sei man vorbereitet, sagte der Geschäftsführer am Freitag. Hier würde man extrem auf die Hygi...

Die A1 im Hamburger Osten gehört zu dem meistbefahrenen Straßen Deutschlands. Am Wochenende wird dort gleich an mehreren Stellen gebaut. Autofahrer in Richtung Bremen müssen bis Ende Juni mit Staus rechnen.

13.03.2020

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen ist in Hamburg auf 54 gestiegen. Wie die Gesundheitsbehörde am Mittwoch mitteilte, bestätigten sich seit Dienstag 19 neue Fälle.

11.03.2020

Das Coronavirus breitet sich auch in Hamburg weiter aus. Nun gibt es Einschnitte im Kultur- und Sportgeschehen der Hansestadt. Fußballfans sind besonders betroffen.

11.03.2020