Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Einbrüche in Bad Bramstedt: Prozess gegen 27-Jährigen
Nachrichten Hamburg Einbrüche in Bad Bramstedt: Prozess gegen 27-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 21.05.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Kiel

Dabei soll es ihn auch nicht gestört haben, wenn die Wohnungseigentümer schliefen oder sich draußen auf dem Grundstück Personen aufhielten. Die Beute: unter anderem Bargeld, Schmuck, Laptops und Smartphones im Gesamtwert von rund 25 000 Euro. Die Diebesserie stoppte per Zufall: Am 29. November lief der Angeklagte mit einem gestohlenen Laptop einer Polizeistreife in die Arme. Seither sitzt er in Untersuchungshaft.

dpa

Ein Schweinestall im Ortsteil Dakendorf in Ahrensbök (Kreis Ostholstein) ist am Donnerstagmorgen bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Etwa 700 Schweine verendeten im Feuer, wie die Polizei in Lübeck mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.05.2015

Nach einem Fahndungsaufruf in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" am Mittwochabend sind bei der Hamburger Polizei 20 Hinweise zu einem Mordversuch an einem Taxifahrer eingegangen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.05.2015
Hamburg Leiche unter Gartenteich Freispruch im Totschlagsprozess

Überraschende Wende im Prozess um einen tödlichen Streit unter Einbrechern: Das Landgericht Flensburg sprach einen 27-Jährigen vom Vorwurf des Totschlags frei. Die Richter konnten Notwehr nicht ausschließen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.05.2015