Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Elbtunnel in der Nacht zum Sonntag voll gesperrt
Nachrichten Hamburg Elbtunnel in der Nacht zum Sonntag voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 16.02.2019
Mitarbeiter stehen auf der gesperrten A7 Richtung Norden vor dem Elbtunnel unter einer Signalanlage. Der Hamburger Elbtunnel mit seinen vier Röhren wird in der Nacht zum Sonntag für einen Test des Verkehrssteuerungs-Rechners komplett gesperrt.
Mitarbeiter stehen auf der gesperrten A7 Richtung Norden vor dem Elbtunnel unter einer Signalanlage. Der Hamburger Elbtunnel mit seinen vier Röhren wird in der Nacht zum Sonntag für einen Test des Verkehrssteuerungs-Rechners komplett gesperrt. Quelle: Bodo Marks/dpa
Anzeige
Hamburg

Der Rechner steuert die Lichtzeichen, die den Autofahrern die Fahrspuren und den Weg durch die künftige Baustelle anzeigen. Die Richtungsfahrbahn Nord wird während der Sperrung zwischen Heimfeld und Bahrenfeld nicht befahrbar sein. In Richtung Süden müssen Autofahrer zwischen Volkspark und Hausbruch eine Umleitung über die Elbbrücken nutzen.

Die Vollsperrung soll auch zu anderen Arbeiten genutzt werden. Unter anderem will der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer die Lamellen prüfen, die die Brückenelemente der auf Stelzen stehenden Autobahn verbinden. In den vergangenen Monaten waren wiederholt Lamellen gebrochen und hatten Notreparaturen erfordert.

Erweiterung auf acht Spuren

Anfang April sollen die vorbereitenden Arbeiten für die Erweiterung der A7 von sechs auf acht Spuren beginnen. Neben der Tunnelrampe wird zunächst ein Hilfsdamm aufgeschüttet, über den zwei Fahrspuren geführt werden sollen. Außerdem soll eine Mittelstreifen-Überfahrt entstehen, um den Verkehr verschwenken zu können.

Erst wenn dies möglich ist, kann im nächsten Jahr mit dem eigentlichen Neubau der Tunnelrampe begonnen werden. Die neue südliche Anfahrt zum Elbtunnel soll 2023 fertig sein, der Ausbau der A7 bis zur Anschlussstelle Moorburg im Jahr 2025.

RND/dpa

Hamburg Stones-Freikarten-Affäre - Ex-Staatsrätin kommt vor Gericht
14.02.2019
Hamburg Ausstellung in Hamburg - So sah Fritz Honkas Wohnung aus
14.02.2019