Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Führungen binnen Minuten ausgebucht
Nachrichten Hamburg Führungen binnen Minuten ausgebucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 23.02.2019
Am Sonnabend konnten die ersten Führungen durch das Privathaus von Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt und seiner Frau Loki in Hamburg-Langenhorn gebucht werden. Quelle: Axel Heimken/dpa
Anzeige
Hamburg

Das sagte ein Sprecher der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung. In den sozialen Netzwerken zeigten sich manche enttäuscht. "Wecker gestellt, auf die Sekunde den Link gedrückt und dann ist der Buchungsserver unter dem Ansturm zusammengebrochen...", schrieb ein Nutzer auf Facebook.

Für alle, die diesmal zu kurz kamen: Am 23. Mai kann man Führungen für das dritte Quartal buchen, am 23. August für das vierte Quartal. In jedem Monat gibt es mehrere Führungen in Kleingruppen durch das Haus - insgesamt werden aber nur 24 Plätze pro Monat vergeben.

Anzeige

Haus wird unverändert als Gedächtnisort bewahrt

Die Schmidts wohnten seit 1961 in der recht bescheidenen Immobilie am Neubergerweg 80 im Norden der Stadt. Das Haus wird entsprechend dem Testament der Schmidts unverändert als Gedächtnisort bewahrt. Alles soll weiter so aussehen wie zu Lebzeiten Schmidts.

Helmut Schmidt war im November 2015 kurz vor Vollendung seines 97. Lebensjahrs in seiner Heimatstadt Hamburg gestorben.

Von RND/dpa

So sieht es im Haus aus!

22.02.2019
22.02.2019