Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Erste Sturmflut fällt in Hamburg glimpflich aus
Nachrichten Hamburg Erste Sturmflut fällt in Hamburg glimpflich aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:15 28.10.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Die Fischauktionshalle steht unter Wasser. Quelle: Angelika Warmuth
Anzeige
Hamburg

Das Wasser stieg in St. Pauli auf 1,74 Meter über dem mittleren Hochwasser, wie ein Sprecher des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) sagte. Erwartet worden waren Pegelstände um bis zu zwei Meter über dem mittleren Hochwasser. Berichte über Hochwasser-Schäden lagen der Polizei nicht vor.

dpa

Das Orkantief Christian ist über den Norden Deutschlands gefegt und hat zwei Todesopfer gefordert. Die Deutsche Bahn stellte den Bahnverkehr sein. In St. Peter-Ording erreichten die Böen einen Spitzenwert von 173 Stundenkilometern. Ein Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.10.2013

Nach dem Durchzug des Orkantiefs "Christian" hat sich der Verkehr auf dem Hamburger Flughafen am Montagabend wieder normalisiert. Seit 17.15 Uhr werden Passagiere wieder abgefertigt, sagte eine Sprecherin.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.10.2013

Im heftigen Sturm über Schleswig-Holstein ist am Montagnachmittag ein Mann in Flensburg von einem Baum erschlagen worden. Näheres war zunächst nicht bekannt. Wie die Polizei mitteilte, waren 70 Beamte und Retter in der Fördestadt im Einsatz.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.10.2013