Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Erster Heuler der Saison ausgewildert
Nachrichten Hamburg Erster Heuler der Saison ausgewildert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 20.07.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der Seehund «Piefke» schwimmt in der Aufzuchtstastion in einem Becken. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Friedrichskoog

Der junge Seehund wurde am 11. Mai am Olanddamm im Kreis Nordfriesland gefunden. Nach Angaben der Station hatte er sich mittlerweile genug Speck für ein selbstständiges Leben in der Nordsee angefressen. Das bedeutet, dass er ein Mindestgewicht von 25 Kilogramm erreicht und vom Tierarzt die notwendigen Gesundheitszeugnisse bekommen habe. Die Seehundstation Friedrichskoog ist nach einem internationalen Abkommen in Schleswig-Holstein die einzige berechtigte Aufnahmestelle für Seehund-Waisen und für Kegelrobbenbabys.

dpa

Das Gesundheitsamt des Kreises Herzogtum Lauenburg warnt vor dem Baden im Luisenbad am Möllner Schulsee. Dort hätten sich Blaualgen stark vermehrt, die Hautreizungen und Übelkeit hervorrufen könnten, teilte die Pressestelle des Kreises am Mittwoch mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.07.2016

Der gefühlt erste richtige Sommertag seit Wochen hat am Mittwoch die Menschen in Scharen an die Strände Schleswig-Holsteins gelockt. In Timmendorfer Strand im Kreis Ostholstein waren nach Angaben von Tourismus-Chef Joachim Nitz schon am Vormittag alle 2500 Strandkörbe ausgebucht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.07.2016

Ein 56-jähriger Taxifahrer ist in Hamburg-Lurup von einem Fahrgast ausgeraubt worden. Der Mann war am frühen Mittwochmorgen im Stadtteil St. Pauli in das Taxi eingestiegen, berichtete die Polizei.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.07.2016