Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Feuerwehr befreit Biberratte aus Becken
Nachrichten Hamburg Feuerwehr befreit Biberratte aus Becken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 17.05.2019
Eine Biberratte (Nutria) schwimmt im Hamburger Stadtteil Ochsenwerder in einer Schleuse. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Hamburg

Tierischer Einsatz in Hamburg: Feuerwehr hat am Freitag eine Biberratte aus einem Regenrückhaltebecken befreit. Eine Anwohnerin hatte die Nutria entdeckt, wie ein Feuerwehrsprecher berichtete. 

Die Einsatzkräfte versuchten rund eine Stunde lang, das Tier unter anderem mit einem Kescher zu retten. Befreit hat es sich nach Angaben der Feuerwehr dann selbst, als die Einsatzkräfte eine unterirdische Schleusenklappe öffneten.

Die Biberratte schwamm durch die Schleusenöffnung in das offene Gewässer, die Einsatzkräfte konnten wieder abrücken.

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Reisebus des Schweizer Musikers DJ Bobo ist in Hamburg auf der Autobahn 7 bei Finkenwerder in einen Unfall mit mehreren Verletzten verwickelt worden. Am frühen Freitagmorgen war der Bus auf ein Auto aufgefahren und hatte das Fahrzeug zudem in einen davor fahrenden Lastwagen geschoben.

17.05.2019

Mit Hartnäckigkeit hat ein 65-Jähriger ein illegales Autorennen gegen einen 28-Jährigen in Hamburg-Ottensen gewonnen - allerdings unter Inkaufnahme von ein paar Beulen. Die beiden Deutschen sind laut Polizeiangaben am Mittwochmorgen nebeneinander stadteinwärts auf der Behringstraße gefahren.

16.05.2019

Der Naturschutzbund (Nabu) hat mit seinem selbst installierten Messnetz während des Hafengeburtstags in Hamburg keine überhöhten Schadstoffwerte in der Luft gemessen. Das bedeute jedoch nicht, dass es keine Schadstoffbelastung gegeben habe, teilte der Nabu am Donnerstag in Hamburg mit.

16.05.2019