Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Haftbefehl gegen Unfallfahrer wegen versuchten Totschlags
Nachrichten Hamburg Haftbefehl gegen Unfallfahrer wegen versuchten Totschlags
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 08.06.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Hamburg

Das Amtsgericht habe einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags, gefährlicher Körperverletzung, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Trunkenheit im Straßenverkehr erlassen worden. Zum Motiv wurde nichts mitgeteilt.

Bei dem Unfall waren der 53-Jährige selbst, seine 31 Jahre alte Lebensgefährtin und deren sechsjähriges Kind verletzt worden. Der alkoholisierte Fahrer habe seinen Wagen in Barmbek-Nord bewusst auf die Gegenspur in einen Kleinwagen lenken wollen. Die Frau auf dem Beifahrersitz habe gerade noch ins Lenkrad greifen und den Frontalzusammenstoß verhindern können. Das Auto der Familie prallte gegen eine Brückenmauer. Die Feuerwehr musste den 53-Jährigen mit hydraulischem Gerät aus dem Fahrzeugwrack befreien und alle drei Insassen ins Krankenhaus bringen.

dpa

Während der extremen Gewitterserie der vergangenen beiden Wochen hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) 3000 Unwetterwarnungen herausgegeben. "Das ist einmalig, seit es das Warnsystem auf Landkreisebene gibt", sagte DWD-Sprecher Andreas Friedrich der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.06.2016

Nachrichtensprecher Jens Riewa schlägt entgeistert die Hände zusammen. Dagmar Berghoff steht in den "Tagesthemen" einfach auf und geht, Moderator Ulrich Wickert testet Brillen für die Sonnenfinsternis: Die "Tagesschau" stellt ungewöhnliche Ausschnitte aus 64 Jahren Nachrichten im Ersten Deutschen Fernsehen jetzt als Internetvideos mit Wiederholungsschleife zur Verfügung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.06.2016

Der Notfallschlepper "Mellum" ist am Dienstag bei einem Werftaufenthalt in Wewelsfleth durch ein Feuer schwer beschädigt worden. Die Flammen zerstörten unter anderem zwei Wohnräume und einen Teil der Brückenaufbauten, teilte die Polizeidirektion Itzehoe am Mittwoch mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.06.2016