Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Halbzeitbilanz: Weniger Besucher bei Landesgartenschau
Nachrichten Hamburg Halbzeitbilanz: Weniger Besucher bei Landesgartenschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 14.07.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Besucher auf der Landesgartenschau. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Eutin

Das ist rund ein Viertel weniger als erwartet. Eine externe Besucherprognose geht von 600 000 Gästen für die gesamte Schau aus. Sie wurde am 28. April eröffnet und dauert noch bis zum 3. Oktober.

Als Grund für die hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Zahlen nannte sie die Sprecherin das unbeständige Wetter. Auf einen kühlen und nassen Start Ende April folgte eine heiße Phase im Juni und wechselhaftes Wetter mit Starkregen im Juli. Für die zweite Halbzeit werde das Marketing vor allen in den Ferienorten an Küste verstärken, kündigte Geschäftsführer Bernd Rubelt an.

Laut einer Besucherbefragung beurteilen 93 Prozent der befragten Gäste die Gartenschau mit "gut" oder "sehr gut". Besondere Zustimmung finden danach die neu gestaltete Stadtbucht des Eutiner Sees, die Hausgärten, die Spielmöglichkeiten für Kinder und der historische Küchengarten als Teil des Schlossparks.

dpa

Sie waren als Promipaar sehr präsent: Sky und Mirja du Mont. Doch jetzt gaben der Schauspieler und das blonde Model ihre Trennung nach 16 Ehejahren bekannt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.07.2016

Die Loveparade gibt es längst nicht mehr, der Schlagermove hat dagegen durchgehalten: Hamburgs buntes Festival feiert sich zum 20 Mal. Und nach 5 Jahren Pause ist der "König von Mallorca", Jürgen Drews, auch wieder dabei. Zum schrillen Umzug am Wochenende werden rund 500 000 Schlagerfans erwartet.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.07.2016

Das Mittelalter-Spektakel "Marktfrieden" startet heute in Heide. Bis Sonntag werde sich die idyllische Dithmarscher Kleinstadt auf eine Zeitreise zurück in die eigene Geschichte begeben, sagte Stadtsprecher Jannick Schwender: Rund eintausend Helfer und Mitwirkende feiern den "vrie Markede tho der Heyde".

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.07.2016