Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Messerattacke bei Nachbarschaftsstreit
Nachrichten Hamburg Messerattacke bei Nachbarschaftsstreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 26.07.2019
Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, der mutmaßliche Täter festgenommen. Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Hamburg-Billstedt

Ein 35-Jähriger habe seinen 23 Jahre alten Nachbarn mit einem Messerstich leicht verletzt, sagte ein Sprecher des Lagezentrums.

Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, der mutmaßliche Täter festgenommen. Beide sind den Angaben zufolge Deutsche.

Worum es in ihrem Streit ging, konnte der Sprecher nicht sagen.

Von RND/dpa

Hamburg Andy Grote (SPD) aus HH - Innensenator für "Cyber-Nazijäger"

Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) will den Rechtsextremismus mit sogenannten Cyber-Nazijägern bekämpfen. Sie sollten Strukturen aufdecken wie Vernetzungen zwischen Rechtsextremen und Rechtspopulisten, so Grote am Donnerstag.

25.07.2019

Seit Einführung der E-Tretroller in Hamburg müssen die Ärzte an den Asklepios-Kliniken immer wieder Verletzte mit Knochenbrüchen und Kopfverletzungen behandeln. Allein in St. Georg seien in den vergangenen drei Wochen mehr als 15 Verletzte behandelt worden, teilte der Klinikbetreiber mit.

25.07.2019

Ein Mann hat am Mittwochabend in Hamburg-Harburg ein Messer in einer Fußgängerzone gezückt. Er habe sich das Küchenmesser an Hals, Bauch und Bein gehalten, teilte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mit.

25.07.2019