Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Mann an der Außenalster ausgeraubt
Nachrichten Hamburg

Hamburg: Mann an der Außenalster schwer verletzt und ausgeraubt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 28.05.2021
Zwei unbekannte Männer haben einen 40-Jährigen an der Hamburger Außenalster schwer verletzt und ausgeraubt.
Zwei unbekannte Männer haben einen 40-Jährigen an der Hamburger Außenalster schwer verletzt und ausgeraubt. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hamburg

Die Täter verprügelten den Mann, stahlen seinen Rucksack und schubsten ihn in die Alster, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die etwa 30 Jahre alten Räuber seien geflüchtet. Mitarbeiter der Stadtreinigung fanden den Mann, dieser habe schwere Kopfverletzungen und Wunden an den Händen gehabt. Die Tat geschah laut Polizei am Freitag vergangener Woche.

Von RND/dpa