Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Vier Schlepper zogen Frachter frei
Nachrichten Hamburg Vier Schlepper zogen Frachter frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 02.09.2017
Vier Schlepper haben den Frachter wieder frei geschleppt. Quelle: Frank Behling
Rostock

Der 224 Meter lange Frachter war am Dienstag in der engen Ostsee-Passage auf Grund gelaufen und am Donnerstag von vier Schleppern freigezogen worden. Die Bergung dauerte siebeneinhalb Stunden, verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Frachter wurde zur Kontrolle in eine Werft in Dänemark gebracht. Dort stellten die Experten keine Schäden fest, woraufhin der Frachter seine Fahrt wieder aufnahm. Zuvor hatte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) darüber berichtet.

Von lno

Die HSH Nordbank hat im ersten Halbjahr ähnlich viel Geld verdient wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres, dabei aber ihre Altlasten schneller als erwartet abgebaut. Er sehe eine gute Basis für eine erfolgreiche Privatisierung der Bank, sagte Vorstandschef Stefan Ermisch.

31.08.2017

Zwei Tage vor der offiziellen Inbetriebnahme des neuen Röntgenlasers European XFEL ist ein Elektriker auf dem Gelände des Deutschen Elektronen-Synchrotrons (Desy) in Hamburg-Bahrenfeld ums Leben gekommen.

31.08.2017

Am 21. Juli wurde die Leiche eines 22-jährigen Nachwuchsboxers aus Hamburg in der Nähe des Rastplatzes Holmmoor an der BAB 7 aufgefunden. Aufgrund der Vielzahl an Beweisen ermittelt nun eine Sonderkommission.

30.08.2017