Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Hochwasser durch Wind: Gesperrte Kreuzung wieder frei
Nachrichten Hamburg Hochwasser durch Wind: Gesperrte Kreuzung wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 28.11.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Wismars Kreuzung am Schiffbauerdamm und Teile des Hafens stehen unter Wasser. Quelle: Bernd Wüstneck
Wismar

Starke Windböen aus Nord haben am Montagmorgen zeitweise zu Überflutungen in Wismar geführt. Eine für mehrere Stunden gesperrte Kreuzung wurde am Vormittag wieder freigegeben, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Ursache des Hochwassers war auflandiger Wind mit Stärke sechs bis sieben. Mehrere Straßen rund um den Hafen waren zeitweise überspült.

Der Wasserstand lag am frühen Morgen bei 1,28 Meter über Null und sank dann langsam wieder. Am späten Abend sollte der Normalstand wieder erreicht sein. Das erste Hochwasser der Saison führte weder zu Unfällen noch zu größeren Schäden, wie es hieß.

dpa

Hunde beißen und Katzen kratzen - aber für die Gesundheit von Herrchen und Frauchen tun sie viel Gutes. Eine Krankenkasse lobt die therapeutische Arbeit, die Dr. Wuff und Miau leisten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.11.2016

Die Zahl der mit Vogelgrippe infizierten Vögel am Bodensee steigt weiter. Man habe mittlerweile bereits 260 Vögel positiv auf das Virus H5N8 getestet, berichtete ein Sprecherin des Agrarministeriums am Sonntag in Stuttgart.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.11.2016

Ein 46 Jahre alter Mann ist stark betrunken in ein anderes Auto gefahren. Bei dem Unfall am Samstagabend gab es keine Verletzten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.11.2016