Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Horst Lichter wird Namenspate
Nachrichten Hamburg Horst Lichter wird Namenspate
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 30.07.2019
Der junge Walrossbulle bekommt einen prominenten Paten: Horst Lichter. Quelle: Christian Charisius
Hamburg

 Am Freitag soll das kleine Walross endlich einen Namen bekommen, wie der Tierpark am Dienstag mitteilte. Dann werde Lichter seine Wahl verkünden und das fast drei Monate alte Tier taufen. Er durfte sich den Namen aus einer von dem Tierpflegerteam zusammengestellten Liste aussuchen.

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sanierung des vom Verfall bedrohten Bismarck-Denkmals in Hamburg verzögert sich nun bis Anfang 2020 und wird teurer als erwartet. Die zusätzlichen Mehrkosten beliefen sich auf rund 2,5 Millionen Euro, sagte eine Sprecherin des Bezirksamtes Mitte am Dienstag in Hamburg.

30.07.2019

Nach seiner gescheiterten Wiederwahl ins Europaparlament kehrt der AfD-Gründer und Wirtschaftswissenschaftler Bernd Lucke an die Hamburger Universität zurück. Der 56-Jährige wird zum Wintersemester wieder im Lehrbetrieb der Uni arbeiten. Der AStA übt scharfe Kritik an der Personalie.

30.07.2019

Ein 22 Jahre alter Bahn-Surfer hat einen Regionalexpress im Bahnhof Hamburg-Altona zur Vollbremsung gezwungen. Bei der Abfahrt des Zuges habe er sich am Sonntagnachmittag von außen an eine verschlossene Tür gehängt, teilte die Bundespolizei mit.

29.07.2019