Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Festnahme nach illegalem Straßenrennen
Nachrichten Hamburg Festnahme nach illegalem Straßenrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 21.10.2018
Der 29-Jährige und ein weiterer bislang Unbekannter stehen im Verdacht, am Freitag mit bis zu 120 Stundenkilometer im Stadtgebiet unterwegs gewesen zu sein. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Hamburg

Erlaubt waren 50 Stundenkilometer, teilte ein Polizeisprecher mit. Eine zivile Polizeistreife sei auf die Autos aufmerksam geworden, nachdem diese zu schnell dicht neben- und hintereinander gefahren waren.

Mithilfe weiterer Polizeiwagen habe das Auto des 29-Jährigen gestoppt werden können. Laut Polizeiangaben hatte er keinen gültigen Führerschein.

Das andere Fahrzeug sei später leer aufgefunden worden. Beide Wagen wurden sichergestellt.

Von RND/dpa

Am Sonntagabend spielt er im Kieler Schloss, am Montag feiert er seinen 60. Geburtstag - und am Mittwoch erfüllt er sich einen großen Wunsch: Gemeinsam mit dem philharmonischen Orchester aus Kiel tritt Stefan Gwildis dann in der Elbphilharmonie in Hamburg auf.

21.10.2018

Mit einer umstrittenen Aktion sorgt der ADFC aktuell in Hamburg für Aufregung: Wer Falschparker sieht, soll einen „Denkzettel“ verteilen – und mit einem Foto und dem Hashtag #radwegparker online auf das Fehlverhalten aufmerksam machen.

19.10.2018
Hamburg Übergriff in Hamburg - Verletzter Mann attackiert Retter

Nach einem schweren Unfall im Hamburger Dammtorbahnhof hat sich ein verletzter Mann ungewöhnlich aggressiv verhalten. Der Mann war am Freitagmorgen einen Bahnsteig entlanggetorkelt und schließlich auf die Gleise gestürzt. Herbeigeeilte Retter wurden von dem Mann attackiert.

19.10.2018