Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Ingo Zamperoni hat im "Tagesthemen"-Studio schon geprobt
Nachrichten Hamburg Ingo Zamperoni hat im "Tagesthemen"-Studio schon geprobt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:36 20.10.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni lächelt in die Kamera. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Hamburg

Was für ein Timing brauche ich?", sagte der bisherige ARD-Korrespondent in der US-Hauptstadt Washington am Donnerstag in Hamburg. Obwohl Zamperoni die Nachrichtensendung vor seinem USA-Einsatz schon vertretungsweise moderierte, kannte er das im April 2014 in Betrieb genommene Studio noch nicht.

Es hat eine etwa 18 Meter lange halbrund geformte Mediawand, über die Videos, Panoramabilder und Infografiken eingespielt werden. "Der Tisch ist zum Glück fahrbahr und geht rauf und runter", so der 1,95 Meter große Moderator. Zamperoni moderiert die Nachrichtensendung im Ersten im Wechsel mit Caren Miosga (47). Sie ist bereits seit 2007 dabei. Zamperonis Vorgänger ist Thomas Roth, der am 21. November 65 Jahre alt wird und sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

dpa

Hamburg Raubüberfall auf HSV-Investor Enkel womöglich beteiligt

Der HSV-Investor Ernst Burmeister wurde in seinem Haus in Stade überfallen und tödlich verletzt. Nun ermittelt die Polizei gegen vier Tatverdächtige. Einer davon ist ein vermutlich sein Enkel.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.10.2016

Nach der Gruppenvergewaltigung einer 14-Jährigen hat das Landgericht Hamburg die fünf Täter am Donnerstag zu Haftstrafen verurteilt - fast alle auf Bewährung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.10.2016

Die Staatsanwaltschaft Lübeck richtet ein Dezernat für Tier- und Naturschutzverfahren ein. Vom 1. November an werde sich eine erfahrene Staatsanwältin um die Verfolgung von Straftaten nach dem Tierschutzgesetz und dem Bundesnaturschutzgesetz kümmern, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.10.2016