Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Fahndung nach Zeugen beendet
Nachrichten Hamburg Fahndung nach Zeugen beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 28.04.2018
Ein einjähriges Mädchen und seine Mutter sind bei der Tat am 12.04.2018 getötet worden. Quelle: Markus Scholz/dpa
Anzeige
Hamburg

Bei dem 33-Jährigen handelt sich den Angaben nach um den neuen Freund der Frau, mit dem sie zur Tatzeit unterwegs war. Er habe den Tatort jedoch schnell verlassen.

Die Polizei hatte den Zeugen am Freitag zur Fahndung ausgeschrieben. Weil der Mann im Verdacht steht, sich illegal in Deutschland aufzuhalten, wurde ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet. Gegen den mutmaßlichen Täter und Ex-Lebensgefährten der Frau, einen 33-Jährigen aus Niger, wurde bereits Haftbefehl erlassen. Die 34-Jährige und ihre einjährige Tochter waren vor rund zwei Wochen vor den Augen von Passanten erstochen worden.

Von dpa

26.04.2018
26.04.2018