Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Sushi-Dieb mit 4,05 Promille geschnappt
Nachrichten Hamburg Sushi-Dieb mit 4,05 Promille geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 22.02.2019
Sushi-Dieb am Hamburger Hauptbahnhof festgenommen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Die Bundespolizei hat am Hamburger Hauptbahnhof einen mutmaßlichen Sushi-Dieb mit 4,05 Promille festgenommen. Der 36-Jährige soll versucht haben, ein Sushi-Gericht im Wert von elf Euro aus einem Feinkostgeschäft zu stehlen.

Eine Mitarbeiterin des Ladens habe den Diebstahl entdeckt und den Mann bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten. Ein Atemalkoholtest ergab den hohen Promillewert. Den Mann habe man deshalb zur Ausnüchterung in eine Zelle der Bundespolizei gebracht.

Von RND/dpa

21.02.2019
Hamburg Mord am Jungfernstieg - Verteidigung geht in Revision
20.02.2019