Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Noch keine konkrete Spur vom Täter
Nachrichten Hamburg Noch keine konkrete Spur vom Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 13.05.2019
Die Polizei ermittelt: In Hamburg wurde ein Obdachloser angegriffen. (Symbolbild) Quelle: Juliane Häckermann
Hamburg

Nach den Erkenntnissen der Ermittler hatte ein Unbekannter am Samstagnachmittag die Haare eines 52 Jahre alten Obdachlosen angezündet, während dieser auf einer Bank schlief. Eine Frau eilte zur Hilfe, schlug die Flammen mit der Hand aus und sprach den Täter an. Daraufhin sei der Täter, der laut Zeugenaussagen mit einer Gruppe mehrerer Betrunkener unterwegs war, geflüchtet. Die Gruppe sprach Englisch und bestand möglicherweise aus britischen Touristen, wie es hieß.

Tausende Menschen waren am Samstag in der Gegend unterwegs, um den Hafengeburtstag zu feiern – wie viele den Angriff aber letztlich mitbekamen, war nicht klar. Der 52-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber wenig später wieder verlassen. Das Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen wegen Hasskriminalität, wie die Polizei weiter mitteilte. Auch die Bundespolizei wurde eingeschaltet.

Von RND/dpa

Hamburg Hamburger Landungsbrücken - Schlafenden Obdachlosen angezündet

Ein Unbekannter hat an den Hamburger Landungsbrücken die Haare eines 52 Jahre alten Obdachlosen angezündet, während dieser auf einer Bank schlief. Eine Frau eilte zur Hilfe, schlug die Flammen mit der Hand aus und sprach den Täter an, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

12.05.2019

Die Polizei in Hamburg hat in den vergangenen Tagen zwei verbotene Autorennen unterbunden und dabei vier Führerscheine eingezogen. Den Angaben von Sonntag zufolge waren in der Nacht zu Freitag in Uhlenhorst zunächst zwei Autos wegen ihrer hohen Geschwindigkeit in den Fokus von Polizisten geraten.

12.05.2019

Unter grauem Himmel, aber bei milden Temperaturen hat in Hamburg der 830. Hafengeburtstag begonnen. Am Sonnabend erwartet die Besucher das traditionelle Schlepperballett, bei dem sich die Schlepper des Hafens zu klassischer Musik bewegen. Am Abend gibt es ein großes Feuerwerk an der Elbe.

11.05.2019