Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Bahn: Strecke Kiel - NMS wieder frei
Nachrichten Hamburg Bahn: Strecke Kiel - NMS wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:34 30.10.2013
Umgestürzte Bäume sorgen für Bahnausfälle. Quelle: jwf
Anzeige
Kiel

Dennis Fiedel von der Landesweiten Verkehrs-Servicegesellschaft (LVS) spricht von einer Zweiteilung des Landes. Besonders massive Probleme gibt es auf der Strecke Kiel – Hamburg. In Höhe Pinneberg ist die Oberleitung an mehreren Stellen defekt und muss erneuert werden. Techniktrupps der Deutschen Bahn arbeiten mit Hochdruck an der Reparatur. Glücklicherweise seien die Gleisarbeiten in Raisdorf in der Nacht abgeschlossen worden, so dass die Strecke zwischen Kiel und Lübeck wieder frei sei. Unklar ist noch, ob die ab morgen auf der Strecke geplanten Bauarbeiten zwischen Lübeck und Eutin wie geplant stattfinden können oder nicht. Ursprünglich war dort ab morgen Früh Schienenersatzverkehr vorgesehen.

Auf der Strecke von Kiel in Richtung Hamburg steht zwischen Neumünster und Kiel wieder ein Gleis zur Verfügung. „Es ist ein dieselbetriebener Pendelbetrieb eingerichtet“, teilt die Bahn mit. Zwischen Kiel und Süderbrarup ist die Strecke befahrbar. Zwischen Süderbrarup und Flensburg fahren Busse.

Auf der Strecke Kiel – RendsburgHusum sollen ab heute Nachmittag zumindest zwischen der Landeshauptstadt und Rendsburg wieder Züge rollen. Eine Sperrung gibt es weiterhin zwischen Rendsburg und Jübek. Zwischen Jübek und Husum fahren wieder Züge.

Zwischen Kiel und Bordesholm ist der Zugverkehr ebenfalls blockiert. Dort ist laut LVS mittlerweile Ersatzverkehr eingerichtet worden.

Die Streckensperrung zwischen Elmshorn und Hamburg soll laut Bahn im Laufe des Tages aufgehoben werden können.

Auf der Nordbahn-Trasse zwischen Neumünster über Bad Segeberg nach Bad Oldesloe unterstützt die Deutschen Bahn mit Triebfahrzeugen den Linienverkehr der Nordbahn. Für Reisende, die von Neumünster aus nach Hamburg wollen, ist dies eine Strecken-Alternative, um von Bad Oldesloe mit Regionalexpress-Zügen nach Hamburg weiterzufahren.