Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Ostsee: Familie mit manövrierunfähigem Segelboot gerettet
Nachrichten Hamburg Ostsee: Familie mit manövrierunfähigem Segelboot gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 23.08.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Kiel

Der Seenotrettungskreuzer "Berlin" und das Streifenboot "Kieholm" entdeckten den Havaristen sechs Seemeilen nordwestlich des Kieler Leuchtturms. An Bord der acht Meter langen Jolle waren ein Ehepaar und dessen siebenjähriger Sohn - alle drei wohlauf. Die Frau hatte per Handy Hilfe angefordert. Die "Berlin" schleppte das Segelboot in den Hafen von Laboe.

dpa

In Hamburg ist der erste Jung-Biber seit 200 Jahren nachgewiesen worden. "Das ist eine kleine Sensation. Er ist uns in die Fotofalle getappt", sagte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) am Dienstag bei der Vorstellung des neuen Säugetieratlasses der Hansestadt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.08.2016

Die bei einem Betonklotz-Wurf auf einer dänischen Autobahn getötete Deutsche soll am Dienstag obduziert werden. So wollten die Ermittler die genaue Todesursache feststellen, erklärte die Polizei auf der Insel Fünen, wo sich das Unglück am Sonntag abgespielt hatte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.08.2016

Bei einem Feuer in einer Lagerhalle mit landwirtschaftlichen Maschinen und Stroh ist am Dienstagmorgen in Meyn (Kreis Schleswig-Flensburg) ein Sachschaden von mindestens 500 000 Euro entstanden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.08.2016