Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg "Pinocchio": Adorf wollte erst nicht der liebe Geppetto sein
Nachrichten Hamburg "Pinocchio": Adorf wollte erst nicht der liebe Geppetto sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 29.10.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Adorf spielt den "Geppetto". Quelle: Angelika Warmuth
Hamburg

Der 83 Jahre alte Adorf spielt den Geppetto, der aus einem Stück Holz den später quicklebendigen Pinocchio schnitzt. Schon einmal hatte der Schauspieler in einer Verfilmung des Klassikers von Carlo Collodi mitgespielt: 1972 gab er an der Seite von Gina Lollobrigida den Zirkusdirektor. Dabei hätte er damals am liebsten den Part des Puppenspielers Mangiafuoco übernommen, wie Adorf am Dienstag in Hamburg sagte. Auch der Geppetto sei diesmal zunächst nicht seine Traumrolle gewesen, denn eigentlich spiele er lieber die Bösen.

dpa

Die durch den Orkan "Christian" angerichteten Schäden an Gleisen und Bahnanlagen haben auch am Dienstag weiter den Verkehr in Hamburg und Schleswig-Holstein behindert.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2013

Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Hamburg-Langenhorn fahndet die Kripo nach den bewaffneten Tätern. Die maskierten Männer drangen am Montagabend kurz vor Geschäftsschluss über den Lieferanteneingang in das Gebäude ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2013

Knapp 2000 Mal ist die Feuerwehr am Montag in Hamburg wegen des Orkantiefs "Christian" ausgerückt. Hauptsächlich wurden umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste von Straßen und Gehwegen geräumt sowie Dächer und Gebäude gesichert.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2013