Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg 80-Jähriger überwältigt Trickbetrüger
Nachrichten Hamburg 80-Jähriger überwältigt Trickbetrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 26.03.2019
Foto: Die Polizei fahndet nach einem Trickbetrüger Mitte 30, der sich als Wasserwerker ausgegeben hatte.
Die Polizei fahndet nach einem Trickbetrüger Mitte 30, der sich als Wasserwerker ausgegeben hatte. Quelle: Juliane Häckermann/Symbolfoto
Anzeige
Hamburg

Der bislang unbekannte Täter klingelte an der Wohnungstür des 80-jährigen Geschädigten und stellte sich ihm als Wasserwerker vor. Unter dem Vorwand, den Wasserstand ablesen zu müssen, verschaffte er sich Zutritt zu der Wohnung.

In der Wohnung notierte sich der Täter zunächst tatsächlich den Zählerstand. Auf dem Weg zurück zur Wohnungstür bemerkte der Geschädigte dann aber, dass der angebliche Wasserwerker etwas in seine Jackentasche steckte. Er hielt den Mann daraufhin fest. Als dieser sich plötzlich loszureißen versuchte, brachte der 80-Jährige ihn kurzerhand mit gekonnten Griffen zu Boden. Dort liegend griff der Mann in eine Tasche, woraufhin der Geschädigte von ihm abließ. Er vermutete, der Mann könne ein Messer oder einen anderen gefährlichen Gegenstand hervorholen. Der angebliche Wasserwerker stand daraufhin auf, wurde von dem Geschädigten aber noch ein weiteres Mal zu Boden gebracht. Letztlich gelang es ihm aber, sich zu befreien und in Richtung Eiffestraße zu flüchten. Der 80-Jährige stellte dann fest, dass der Täter sein Portemonnaie entwendet hatte.

Der Geschädigte verletzte sich durch die Rangelei zwar leicht, eine medizinische Behandlung war aber nicht erforderlich.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt: Männlich, etwa Mitte 30, schlanke Figur, "südländisches" Erscheinungsbild, dunkel bekleidet. Die Fachdienststelle für Trickdiebstahlsdelikte hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls übernommen.

Von KN-online

Hamburg Mann auf Gleise gestoßen - Polizei Hamburg ermittelt Verdächtigen
25.03.2019
25.03.2019