Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Polizei stoppt Hochzeitskorso
Nachrichten Hamburg Polizei stoppt Hochzeitskorso
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 20.01.2019
Foto: Die Hochzeitsgesellschaft wurde von der Polizei kontrolliert. 
Die Hochzeitsgesellschaft wurde von der Polizei kontrolliert.  Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Hamburg

Die Gruppe sei am Sonnabendnachmittag mit "aggressivem Fahrverhalten" aufgefallen, berichtete ein Polizeisprecher am Sonntag. Außerdem sei aus Überschwänglichkeit mit einer Schreckschusswaffe geschossen worden. Die Korso bestand aus 14 Autos.

Polizei beschlagnahmte Autos

Ermittler der Kontrollgruppe "Autoposer" stellten an drei Fahrzeugen zudem Manipulationen am Auspuff fest. Zwei davon wiesen auch unzulässige Veränderungen am Fahrwerk auf. Die Polizisten beschlagnahmten daraufhin die drei Autos.

Der Autokorso hatte auch eine Straße blockiert. Mit quietschenden Reifen und laut aufheulenden Motoren war die Hochzeitsgesellschaft durch den Stadtteil gefahren. Festnahmen gab es keine.

Von KN-online

Hamburg Unfall im Landkreis Ludwigslust-Parchim - Zugverkehr zwischen Berlin und Hamburg rollt wieder
18.01.2019
18.01.2019
17.01.2019