Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Sechs Fahrzeuge stoßen auf A 7 zusammen: Lkw-Fahrer stirbt
Nachrichten Hamburg Sechs Fahrzeuge stoßen auf A 7 zusammen: Lkw-Fahrer stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 09.08.2019
Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem schweren Unfall auf der A 7 kam (Symbolbild). Quelle: Friso Gentsch/dpa
Hamburg

Ein Lkw-Fahrer ist am Donnerstag bei einem schweren Unfall auf der A 7 tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, sind am frühen Nachmittag insgesamt sechs Fahrzeuge, darunter zwei Lkw, direkt hinter der Anschlussstelle Volkspark zusammengestoßen. Einer der Lkw-Fahrer wurde eingeklemmt und von den Feuerwehrleuten befreit. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebung durch Notfallsanitäter und Notarzt verstarb er noch an der Unfallstelle.

Fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon kamen in ein Krankenhaus. Ein Feuerwehrmann zog sich eine leichte Schnittverletzung an einem Finger bei der Rettung des Lkw-Fahrers zu.

Polizei ermittelt die Unfallursache

Nachdem sichergestellt war, dass keine Betriebsstoffe auslaufen und keine weiteren Gefahren vorhanden waren, wurde die Einsatzstelle zur Unfallursachenermittlung an die Polizei übergeben. Der Einsatz der Feuerwehr Hamburg dauerte drei Stunden.

Von RND

Der Abriss einer Schilderbrücke führt in der Nacht zu Sonnabend südlich des Dreiecks Hamburg-Süd zur Vollsperrung der Autobahn 1 Richtung Lübeck.

09.08.2019

In der kommenden Woche will Klimaaktivistin Greta Thunberg die große Reise über den großen Teich wagen. Der norddeutsche Segelprofi Boris Herrmann und sein Co-Skipper werden mit ihr den Transatlantik-Törn angehen. Zeit, sich den deutschen Ausnahmesegler genauer anzusehen.

Alexander Salenko 09.08.2019

Der Brand in einer Hamburger Seniorenwohnanlage ist am frühen Freitagmorgen gelöscht worden. Vor allem die Löscharbeiten am Dach haben der Feuerwehr Probleme bereitet.

09.08.2019