Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Sexualstraftäter zu mehrjähriger Haft verurteilt
Nachrichten Hamburg Sexualstraftäter zu mehrjähriger Haft verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 01.08.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Das Landgericht in Flensburg (Schleswig-Holstein). Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Flensburg

Wie die Staatsanwaltschaft am Montag weiter mitteilte, war der Junge dem Mann zur Erziehung und Betreuung anvertraut worden. Deshalb sah das Gericht auch den Tatbestand des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen als gegeben an.

Das Landgericht fällte sein noch nicht rechtskräftiges Urteil bereits am 21. Juli. Der Junge hatte sich nach dem letzten Vorfall seiner Mutter offenbart, die wiederum die Polizei informierte. Die Vorfälle ereigneten sich im gemeinsam bewohnten Haus. In seiner ersten polizeilichen Vernehmung und auch in der Hauptverhandlung hatte der Angeklagte laut Staatsanwaltschaft die Übergriffe gestanden. Der Mann war bereits 2011 mit einem Sexualdelikt in Erscheinung getreten. Er war deshalb zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden, deren Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt wurde. In der Bewährungszeit unterzog sich der Angeklagte einer Sexualtherapie. Nach Bekanntwerden der neuen Übergriffe kam der Angeklagte in Untersuchungshaft.

dpa

Der starkbefahrene Lessingtunnel in Hamburg-Altona ist von Montag bis voraussichtlich Oktober 2017 für Autos gesperrt. Grund hierfür sind die Erneuerung des S-Bahn-Übergangs sowie Bauarbeiten für das Quartier "Neue Mitte Altona", wie die Deutsche Bahn mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.08.2016

Mit einem Messer sollen zwei Männer einen 21-Jährigen am frühen Sonntagmorgen beim Geldabheben an einem Automaten auf St. Pauli bedroht und ihm das Geld abgenommen haben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.07.2016

Mit Schiffsbesichtigungen und Rettungsvorführungen feiert die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) heute ihren "Tag der Seenotretter". An vielen der 54 Stationen an Nord- und Ostsee berichten die Besatzungen der Rettungskreuzer über ihre oft gefahrvolle Arbeit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.07.2016